Donnerstag, 25. April 2019
Notruf: 118 oder 112
 
   

Wenn's brennt...

Wenn es trotz aller Vorsorge brennt, gilt die Regel:
Alarmieren – Retten – Löschen.

Alarmieren

Sie bemerken den Brand:

  • Bleiben Sie ruhig
  • Alarmieren Sie umgehend die Feuerwehr (118) nach folgenden Kriterien:
    Wer ruft an, was brennt, wo brennt es, sind Personen gefährdet
  • Folgen Sie den Anweisungen der Feuerwehr
  • Warnen Sie gefährdete Personen
  • Schliessen Sie Türen und Fenster, damit sich der Brand nicht oder nur langsam ausbreiten kann

Retten

  • Retten Sie Menschen und Tiere, aber nur wenn Sie sich dabei nicht selbst in Gefahr bringen.

Löschen

Wenn sich selbst nicht in Gefahr bringen

  • Verwenden Sie die vorhandenen Löschgeräte
    (Handfeuerlöscher, fahrbare Löscher und Wasserlöschposten)
  • Bekämpfen Sie den Brand
  • Weisen Sie die Feuerwehr ein.

 

Quelle: GVB

Tags: Feuerwehr, Alarmieren, Retten, Löschen, Brand, 118

Drucken E-Mail

Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreibe den ersten Kommentar.

Gib hier deinen Kommentar ein...
Anmelden mit
oder als Gast kommentieren

Wichtige Nummern

Allgemeiner Notruf 112
Feuerwehr 118
Polizei 117
Sanität 144
REGA 1414
TOX Vergiftungen 145

Mitmachen bei uns

 

Ansprechpartner / Kontakt

Kommandant und Stellvertreter
Maj Thomas Rupp, 079 378 99 05, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hptm Nabil Tarabey, 079 300 22 26, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FW-Einsatzzentrale Worb
031 839 18 18
(nur während Einsätzen besetzt)

Insektengruppe Worb
Infos hier: Insektengruppe

Folgen Sie uns ...

… auch in den Social Media!