Donnerstag, 25. April 2019
Notruf: 118 oder 112
 
   

Medienmitteilungen der Kantonspolizei

Medienmitteilungen der Kantonspolizei Bern

  1. Am Mittwochmittag ist es im Bereich des Neufeldtunnels auf der A1 in Bern zu einem Auffahrunfall und kurz darauf zu einer Kollision zwischen einem Patrouillenfahrzeug der Kantonspolizei Bern und einem in die entgegengesetzte Richtung fahrenden Auto gekommen. Fünf Personen mussten im Spital ärztlich untersucht werden. Der Neufeldtunnel war während mehrerer Stunden gesperrt.


  2. Die Frau, die am Ostersonntag in Grasswil mit einem Velo schwer verunfallt war, ist in der Nacht auf Mittwoch im Spital verstorben. Die Ermittlungen zum Unfall sind weiterhin im Gang.


  3. Am Ostermontag ist in Amsoldingen ein Velofahrer schwer gestürzt. Er musste in kritischem Zustand ins Spital geflogen werden. Die Kantonspolizei Bern hat die Ermittlungen zum Hergang aufgenommen und sucht Zeugen.


  4. Am Dienstagmorgen ist es in Niederbipp zu einer Kollision mit drei involvierten Autos gekommen. Zwei Personen wurden verletzt mit je einer Ambulanz ins Spital gebracht. Die Strasse war mehrere Stunden gesperrt. Der Unfall wird untersucht.


  5. In Biel ist am Montagabend ein Motorradfahrer verunfallt. Der Mann musste schwer verletzt per Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen und sucht Zeugen.


  6. Der Mann, der am Karfreitag in Bellmund mit einem E-Skateboard schwer verunfallt war, ist im Spital verstorben. Die Ermittlungen zum Unfall sind weiterhin im Gang.


  7. Am Sonntagnachmittag ist es in Grasswil zu einer Kollision zwischen einem Velo und einem Motorrad gekommen. Die Velolenkerin wurde schwer verletzt und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. Der Unfall wird untersucht.


  8. In der Nacht auf Sonntag ist es in Bern zu einem Polizeieinsatz wegen einer Party bei einer unbewohnten Liegenschaft gekommen. Da sich unter anderem vermummte Personen vor Ort befanden, Sachbeschädigungen festgestellt wurden und Lärmklagen aus der Bevölkerung eingingen, mussten verschiedene Einsatzkräfte zusammengezogen werden. Schliesslich zogen die Personen nach wiederholter Vorsprache ab. Ermittlungen wurden aufgenommen.


  9. In der Nacht auf Sonntag ist in Adelboden ein Autolenker bei einem Selbstunfall verstorben. Die Strasse musste mehrere Stunden gesperrt werden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.


  10. In Bellmund ist in der Nacht auf Samstag ein Mann, der auf einem E-Skateboard unterwegs war, schwer verunfallt. Er wurde in kritischem Zustand ins Spital transportiert. Die Strasse war längere Zeit gesperrt. Der Unfall wird untersucht.

Wichtige Nummern

Allgemeiner Notruf 112
Feuerwehr 118
Polizei 117
Sanität 144
REGA 1414
TOX Vergiftungen 145

Mitmachen bei uns

 

Ansprechpartner / Kontakt

Kommandant und Stellvertreter
Maj Thomas Rupp, 079 378 99 05, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hptm Nabil Tarabey, 079 300 22 26, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FW-Einsatzzentrale Worb
031 839 18 18
(nur während Einsätzen besetzt)

Insektengruppe Worb
Infos hier: Insektengruppe